Header AS

Rückblick Tag der offenen Türe bei Job-Fit für Menschen im Autismus-Spektrum

Am 19. September 2018 öffnete Job-Fit wieder seine Türen!
Dieses Mal konnten Einblicke in das Teilprojekt
Job-Fit für Menschen im Autismus-Spektrum gewonnen werden.

Die Veranstaltung war sehr gut besucht!
Wir durften zahlreiche BesucherInnen herzlich willkommen heißen,
darunter unser Fördergeber, KooperationspartnerInnen,
ehemalige und aktuelle KundInnen, deren Familien und InteressentInnen.

Zu Beginn hielten zwei Teilnehmer des Projektes
Job-Fit für Menschen im Autismus-Spektrum
eine sehr beeindruckende Präsentation über ihre Perspektive
und Erfahrungen als Teilnehmende.

In der ersten Präsentation eines Teilnehmers, der mittlerweile in einem erfolgreichen Anstellungsverhältnis
in einer Medienproduktionsfirme tätig ist, fiel der sehr schöne Satz: „Hier konnte ich ich selbst sein.“
Er beschrieb seine Zeit bei Job-Fit rückblickend als eine bereichernde Zeit, wo er erstmals so sein durfte wie er ist
und dabei auch noch unterstützt wurde.
In der der zweiten Präsentation stellte ein Teilnehmer sehr mutig und humoristisch die Kursinhalte dar,
an denen er arbeitet und erzählte über den Ablauf des Trainings und des Coachings.
Angelika Alp-Hoskowetz, Leiterin der Landesstelle Tirol des Sozialministeriumsservice,
bedankte sich anschließend für den offenen Einblick ins Projekt und betonte noch einmal die Wichtigkeit dieses Projektes,
um Chancen und Teilhabe am Berufsleben für Menschen im Autismus-Spektrum zu ermöglichen.

Danach konnten sich unsere Gäste durch die Räumlichkeiten schlendern
und sich mit MitarbeiterInnen und Teilnehmern über Arbeitsweisen und Trainingsinhalte austauschen.

Die Wagner‘sche Buchhandlung bot, in der rege besuchten „Bücherecke“,
eine interessante Auswahl an Fachbüchern rund um die Themenbereiche.

Bei Café und Buffet fand ein gemütlicher und anregender Austausch statt. Einige Visitkarten wechselten ihre BesitzerInnen.

Alles in allem ein sehr gelungener Nachmittag!